Fatmagül’ün Sucu Ne? – Türkische Serie über eine vergewaltigte Frau ist der neue TV-Hit

Fatmagül’ün Sucu Ne?“, was zu deutsch soviel heisst wie “Was ist Fatmagüls Schuld?” ist eine türkische Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Roman Vedat Türkali basiert. Bereits 1986 wurde der Stoff für das Türkische Kino verfilmt. Seit Herbst diesen Jahres ist die Serie nun auf Sendung. Und das mit durchschlagendem Erfolg. Wobei vielleicht auch gerade dies, das merkwürdige, das kuriose, das strange an der ganzen Chause ist. Denn die Handlung von “Fatmagül’ün Sucu Ne?” ist alles andere als konventionell. Eine türkische Frau wird von Männern vergewaltigt. Doch anstelle, dass die Frau als Opfer, und die Täter als Täter angesehen werden, zeichnet sich ein gänzlich weltverzerrendes, total verdrehtes Bild ab.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s